Teningen-Nimburg

Die Gemeinde Teningen mit ihren rund 11.500 Einwohnern liegt im Südwesten von Baden-Württemberg und gehört verwaltungsmäßig zum Landkreis Emmendingen. Das Gemeindegebiet erstreckt sich auf einer Gesamtfläche von 4.027 Hektar von der Vorbergzone des Schwarzwaldes bis an den Kaiserstuhl und liegt etwa 16 Kilometer nördlich von Freiburg. Teningen ist eine der größten Industriegemeinden des Landkreises Emmendingen und im Regionalplan folgerichtig als Industrie- und Gewerbestandort ausgewiesen. Insgesamt gibt es rund 1.000 Handels-, Handwerks- und Gewerbebetriebe mit rund 4.500 sozialversicherungspflichtig Beschäftigten. Die Verkehrsanbindung ist besonders günstig, da Teningen über eine eigene Anschlussstelle zur Autobahn A 5 von Karlsruhe nach Basel verfügt. Außerdem liegt die Gemeinde Teningen an der Bahnstrecke von Frankfurt nach Basel. Rund 36 Prozent der Gemarkungsfläche sind bewaltet. Die schöne Lage zwischen Schwarzwald und Kaiserstuhl mit vielen Ausflugsmöglichkeiten, die Nähe zur Großstadt Freiburg, die hervorragende Infrastruktur sowie die gute Verkehrbindung sind Gründe, warum Teningen als Wohngemeinde in der Region sehr beliebt ist.

Heimatmuseum Menton

Heimatmuseum Menton
Das Anwesen in der Kirchstraße 2, mitten im Ortskern, ist benannt nach der letzten Eigentümerfamilie. Es handelt sich um eine sehr gut erhaltene, überdurchschnittlich große bäuerliche Hofanlage aus der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts. Das Wohnhaus (1781) mit Scheuer, Ställen, Wagen- und Tabakschopf (1819), Wasch- und Backhaus (1695) und Hanfreibe (1790) ist von einem großen Freigelände mit Bauern- und Obstgarten und dem Dorfbach als Grundstücksgrenze umgeben.

Die Dauerausstellung stellt die örtliche Sozial- und Wirtschaftsgeschichte in den Mittelpunkt, mit einer Dokumentation des alten Dorfhandwerks. Öffnungszeiten sind: März bis Mitte Dezember So 14-17 Uhr, nach Vereinbarung gibt es auch Sonder- und Gruppenführungen. Telefon (07641) 58 06 36, Fax (07641) 58 06-80. Veranstaltungen: Herbstmarkt, Brauchtumsabende, Sonderausstellungen sowie Projekte je nach Jahreszeit und Projekte für Kinder und Jugendliche.

Öffnungszeiten:

Sonntags von 14.00 - 17.00 Uhr
Nach Vereinbarung auch Sonder- und Gruppenführungen.
Tel: 07641-5806-45 Fax: 5806-80

Veranstaltungen:

Herbstmarkt - Brauchtumsabende
Projekte je nach Jahreszeit
Projekte für Kinder und Jugendliche

Internet: http://menton-heimatmuseum.jimdo.com/

Freizeitbad und Freizeitseen

Freizeitbad und Freizeitseen
Die Gemeinde Teningen verfügt über ein großzügig angelegtes Freizeitbad mit einem Wettkampfbecken, einem teilweise überdachten Nichtschwimmer- und Schwimmerbecken sowie einer 70-Meter-Riesenrutsche und einem Sprungturmbecken.

Die Hauptsaison dauert in der Regel von Mai bis September.

Aufgrund der großen Liegewiese, des Kinderspielplatzes, des Kinderparadieses sowie der verschiedenen weiteren Freizeiteinrichtungen zählt das Teninger Bad zu den schönsten und beliebtesten im Landkreis.

Öffnungszeiten:
9:00 - 20:00 Uhr (19 Uhr Kassenschluss, 19.30 Uhr Badezeit-Ende)
Mai - September

Außerdem gibt es in der Gemeinde Teningen drei attraktive Freizeitseen:

Freizeitsee Teningen: Vor der Einfahrt (60) Autobahn 5, rechts abbiegen Richtung Bahlingen, direkt an der Kreuzung;

Freizeitsee Nimburg: Über die Autobahnbrücke Einfahrt (60), erste Kreuzung rechts und gleich wieder rechts.

Freizeitsee Köndringen: Zufahrt über Elzstraße (Brücke am Sportfeld), entlang asphaltiertem Landschaftsweg.
Gemeinde Teningen

Riegeler Straße 1279331 Teningen

info@teningen.de

07641/5806-0

Rolf Stein

www.teningen.de

Gemeinde Teningen,79331 Teningen,Riegeler Straße 12

zurück