Eichstetten am Kaiserstuhl

Das Wein- und Gemüsedorf Eichstetten am Kaiserstuhl stellt sich vor

Das Wein- und Gemüsedorf Eichstetten am Kaiserstuhl stellt sich vor
737 erstmals schriftlich erwähnt, ist Eichstetten ein lebendiges Wein- und Gemüsedorf mit rund 3.600 Einwohnern und einer Gemarkunsfläche von 1231 ha.

Wahrzeichen des Dorfes sind die Schwiboge, die viele Hofeinfahrten zieren und die dem alle zwei Jahre stattfindenen Weinfest ihren Nahmen geben.
Desonders erwähnenswert ist, dass 131 Hektar ökologisch bewirtschaftet werden, das sind 25 Prozent und damit jeder 4. Quadratmeter der gesamten landwirtschaftlichen Nutzungsfläche.

Die höchste Erhebung ist die Eichelspitze mit 520 m. Hierauf befindet sich der "Eichelspitzturm" mit einem traumhaften Panoramablick über den Kaiserstuhl, den Schwarzwald und die Vogesen. Die Gemeinde verfügt über eine gute Infrastruktur mit Hofläden, Einkaufsläden und -märkten, darunter ein Biomarkt.
Auch die gut bürgerliche Gastronomie, das Museum mit jährlich wechselnden Ausstellungen, sowie ein Naherholungsgebiet mit vielen Wanderwegen, Natur- und Kulturdenkmalen und Grillplätzen laden zum Entdecken ein.

Besuchen Sie auch den Samengarten (Zucht- und Schaugarten) der Stiftung Kaiserstühler Garten zur Erhaltung der Kulturpflanzenvielfalt in der Region.

Rathaus Eichstetten am Kaiserstuhl

Rathaus Eichstetten am KaiserstuhlDas Rathausgebäude in Eichstetten am Kaiserstuhl

Schwiboge Eichstetten am Kaiserstuhl

Schwiboge Eichstetten am KaiserstuhlEin Schwiboge ist typischerweise ein Torbogen aus Sandstein
Gemeinde Eichstetten am Kaiserstuhl

Hauptstr. 4379356 Eichstetten

www.eichstetten.de

Gemeinde Eichstetten am Kaiserstuhl,79356 Eichstetten,Hauptstr. 43

zurück