April 2019: Neues Projekt zur Förderung von Wildbienen

Landschaftserhaltungsverband Breisgau-Hochschwarzwald (LEV) und Naturgarten Kaiserstuhl wollen gemeinsam etwas für die Förderung der Vielfalt der Wildbienen im Kaiserstuhl und Tuniberg tun. Dazu startet ein neues Projekt, bei dem Nutzer und Eigentümer von Flächen bei der Anlage von Wildbienenwiesen unterstützt werden.
Die Initiative wird durch die Naturgarten Kaiserstuhl GmbH gefördert, die mit 1000 € die Kosten aus dem eigenen Naturschutzfonds unterstützt.

zurück