Sasbacher Winzerkeller eG

Jechtinger Straße 2679361 Sasbach

07 64 2/9 03 10

0 76 42/ 90 31 50

info@sasbacher.de

www.sasbacher.de

  • WeinbauWeinbau

Öffnungszeiten

Mo. – Fr. 8.00 – 18.00 Uhr, Sa. 9.30 – 14.00 Uhr

Besonderheiten / Spezialitäten

Spätburgunder Rotwein (Holzfaß), neuer Barriquekeller, Selektionsserie „EDITION ORCHIDEA“, Mitglied im deutschen Barrique-Forum, alle 2 Jahre Winzerfest, Weinproben für 10-90 Personen.
Wer der Hektik des Alltags ein wenig entfliehen möchte, ist in Sasbach am richtigen Platz. Der Sasbacher Winzerkeller eG ist mit seiner Rebfläche und damit der Betriebsgröße unter den Kaiserstühler Genossenschaften eine der kleinsten; mit ihrer Weinqualität zählt man sie aber zu den ganz Großen. Im Jahre 1935 von 46 mutigen Winzern gegründet, nahm die Genossenschaft in über 75 Jahren eine enorm positive Entwicklung. Sasbachs Weinbau ist eingebettet in die herrlich vielfältige Kaiserstuhllandschaft. Ideale Himmelsrichtungen und Hangneigungen der bekannten Sasbacher Weinbergslagen Rote Halde (reine Spätburgunderlage) und Limburg (reine Weißweinlage), der schwere, dunkle Vulkanverwitterungsboden und das günstige Klima schaffen hervorragende Voraussetzungen für den Anbau von Burgunderreben.

Ausstattung

  • KellerführungKellerführung
  • WeinbergführungenWeinbergführungen
  • VesperVesper
  • WeinprobeWeinprobe
Anmerkung: Weinproben für 10-90 Personen