Kürbiscremesuppe

Zutaten (für 6 Portionen):
  • 1 kg Hokkaido-Kürbis
  • 2 Möhren
  • 4 mittelgroße Kartoffeln
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 2 EL Petersilie
  • 30 g Butter
  • 1 ¼ l Wasser
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Zucker
  • Muskatnuss
  • 100 ml Sahne
Zubereitung:
Hokkaido-Kürbis vierteln, die Kerne entfernen und den Kürbis in grobe Würfel schneiden. Möhren, Kartoffeln und Zwiebeln schälen und würfeln. Petersilie fein hacken.
Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln glasig dünsten. Kürbis, Möhren und Kartoffeln dazugeben und mit anbraten. Wasser dazugeben und die Suppe abgedeckt etwa 20 Minuten köcheln lassen. Kürbissuppe mit einem Stabmixer pürieren und nach Geschmack mit Salz, Pfeffer, frisch gemahlenem Muskat und Zucker würzen. Sahne unterrühren
und die Suppe mit Petersilie garniert servieren.

zurück