Rahmenprogramm

Das Rahmenprogramm wurde ehrenamtlich von über 20 Vereinen und engagierten Menschen bestückt, die ihre Verbundenheit zur Heimatregion zeigen. Musik, Theater und Führungen wurden ganztags auf verschiedenen Aktionsflächen geboten. Eine Sternwanderung zur Eröffnung der Kaiserstuhl-Tuniberg-Tage wurde von den Kaiserstühler Gästeführern zusammen mit den Stadt-Land-Partnern Freiburg-Kaiserstuhl durchgeführt. Weinbergsfahrten, Schaubrennen sowie Testfahrten mit dem E-Bike und Segway rundeten das vielfältige Programm ab. Am Sonntag fand ein ökumenischer Gottesdienst statt. Außerdem gab es an beiden Tagen ein großes Kinderprogramm.

Auf der Hauptbühne traten folgende Gruppen auf:
 Moderation des Bühnenprogramms: Regina Keller (ehemals SWR).

Im Hof Frick (Langstr. 14) sorgten die Formationen BlättliBlech und Bumbum, das Seniorenblasorchester Kaiserstuhl-Tuniberg, die Jugendkapelle des Musikvereins Nimburg-Bottingen, die Jugendkapelle des Musikvereins Eichstetten und das Hornquartett Cornossal das ganze Wochenende über für zünftige Musik.