Ausflugstipps

Freiburg ist eines der vielen attraktiven Ausflugsziele in der Umgebung (Bildrechte: FWTM)

Freiburg ist eines der vielen attraktiven Ausflugsziele in der Umgebung (Bildrechte: FWTM)

Der Kaiserstuhl-Tuniberg liegt direkt am Rhein und an der Grenze zu Frankreich. Dort gibt es viele interessante Ausflugsziele: historische Städte wie Colmar und Strasbourg, Weindörfer entlang der Elsässischen Weinstraße so wie zahlreiche Museen und Freizeiteinrichtungen. Die deutsch-französische Tourismusstrasse Grüne Strasse - Route Verte führt durch Breisach und verbindet die Regionen Schwarzwald, Oberrhein, Elsass und Vogesen miteinander. Die Schwarzwald-Metropole Freiburg liegt zwischen 20 und 30 Kilometer entfernt und ist bequem auch per Breisgau-S-Bahn erreichbar. Über Freiburg gelangt man - per Auto oder mit der Höllentalbahn - in 1 bis 1,5 Stunden in den Hochschwarzwald mit vielen bekannten Orten, wie Titisee, Hinterzarten, Feldberg und Schluchsee. Wenn Sie mehrere Freizeiteinrichtungen im Schwarzwald und am Oberrhein besuchen möchten, empfiehlt sich der Kauf einer SchwarzwaldCard. Weitere Infos und die Karte selbst erhalten Sie bei der Kaiserstuhl-Tuniberg Info in Breisach am Marktplatz, Tel. 07667/940155, breisach-touristik@breisach.de Ca. 60 Kilometer ist die Schweizer Grenze entfernt. Die Grenzstadt Basel hat eine interessante Altstadt rund um das Münster und viele einmalige Museen und Kunstsammlungen, wie z.B. das Musée Tinguely und die Fondation Beyeler. Unweit von Basel entfernt liegt die Römerstadt Augusta Raurica, die größte Freilichtanlage der Schweiz, in der einst über 20.000 Menschen lebten.

Ausflugsfahrt nach Straßburg

Jeden Donnerstag (außer feiertags) findet eine Ausflugsfahrt nach Straßburg über die elsäßische Weinstraße statt. Infos und Anmeldung auch unter: 07667/ 940155.