Gastronomie hisst Schwarze Flagge

Liebe Gäste,

wegen der Corona-Krise müssen unsere Gasthäuser schon seit Wochen geschlossen bleiben. Weil die Gastronomie unter diesen Bedingungen fast keine Umsätze mehr erwirtschaften kann, aber viele Kosten trotzdem weiterlaufen, sind zahlreiche Betriebe des Gastgewerbes in großer wirtschaftlicher Not.

Auf diese Not machen wir mit der schwarzen Fahne aufmerksam.

Die Gesundheit der Menschen ist ein hohes Gut. Deshalb akzeptieren wir alle Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie – auch wenn sie uns extrem hart treffen.

Aber wir brauchen Hilfe zum wirtschaftlichen Überleben – wir brauchen jetzt Ihre Solidarität!

• Danke an alle Politiker/innen, die sich für weitere schnelle Hilfsprogramme für unsere Betriebe einsetzen! Ohne weitere Hilfen werden viele Dorfgasthäuser, Gasthöfe und Hotels diese Krise wirtschaftlich nicht überleben.

• Danke an alle Gäste, die die Angebote nutzen, die wir ihnen aktuell machen dürfen.

• Danke an alle, die uns in schwieriger Zeit beistehen!

Wir, die Gastronomen des Kulinarischen Kaiserstuhl und ihre Mitarbeiter, freuen uns darauf, Sie hoffentlich bald wieder kulinarisch verwöhnen zu dürfen.

Pressemitteilung